TVöD - Tarifrunde 2018

In diesem Jahr sind die Beschäftigten in Bund und Kommunen mit ihren Tarifforderungen am Zug: Ihr Tarifvertrag TVöD wird neu verhandelt. Am 8. Februar 2018 veröffentlichten die Gewerkschaften ihre gemeinsamen Forderungen: sechs Prozent mehr Gehalt, mindestens aber 200,- Euro. Der Auftakt zur Tarifrunde findet am 26. Februar 2018 in Potsdam statt. Für 12. und 13. März sowie 15. und 16. April sind zwei weitere Verhandlungsrunden geplant.


Tarifrunde 2018
Guter Kompromiss am Ende der Tarifrunde 2018

Auch die dritte Verhandlungsrunde um den Tarifvertrag im öffentlichen Dienst war ein zähes Ringen. Nach drei langen Verhandlungstagen gelang endlich die Einigung. Wie sieht sie genau aus?

Weiterlesen
Kita
Kinder brauchen Männer und Frauen in Kitas

Stefan Raffelsieper ist einer von rund 30.500 Erziehern in Deutschland. Vor allem in NRW ist der Anteil der Männer in Kitas extrem gering. Ein Praxisbericht.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2018
Beschäftigte der Kommunen sind erneut im Warnstreik

Vor der dritten Runde der aktuellen Tarifverhandlungen machen die Gewerkschaften noch einmal Druck und setzen ihre Warnstreiks fort – unter anderem in Bochum, Dortmund, Köln, Bonn und Krefeld.

Weiterlesen
Frauenpolitik
Frauen müssen weiterhin für ihre Rechte kämpfen

Der Internationale Frauentag am 8. März 2018 und der Equal Pay Day am 18. März 2018 erinnerten an Handlungsbedarfe und Erfolge der Frauenbewegung.

Weiterlesen