Workshop "Hetzefrei" ins neue Schuljahr

Zeitmanagement & Arbeitsorganisation

Workshop "Hetzefrei" ins neue Schuljahr

Foto: pixabay.com/monoar

Sinnvolle Arbeitsmethoden minimieren nicht die Anforderungen; sie helfen jedoch das Notwendige komprimiert abzuarbeiten, um für das Wünschenswerte Zeit zu finden.

Im Vordergrund stehen Techniken zur konsequenten Umsetzung, die selbstausbeuterische Arbeitszeit am heimischen Schreibtisch zu begrenzen.

  • Jahresplaner, Pultordner, Terminkalender: einfache effektive Planungshilfen
  • Aufschieberitis und Hektizismus: Hilfen gegen den inneren Schweinehund
  • kein Perfektionismus: Klarheit geht vor Kunst
  • Ordnung ist das halbe Arbeitsleben: das aufgeräumte Arbeitszimmer
  • Papiermetastasen verhindern: Der Schreibtisch, der seinen Namen verdient.
  • Nein-Sagen: sich gegen aufgedrängte Arbeiten wehren
  • praktische Umsetzungen


Alle Teilnehmenden erhalten ein Skript.

Samstag, 02. September 2017 von 10.00 Uhr - 15.30 Uhr im DGB Haus Köln, Hans-Böckler-Platz 1

Referent:
Uwe Riemer-Becker Konzeption - Beratung - Training

Kostenbeitrag
GEW-Mitglieder: kostenfrei
Nicht-Mitglieder: 10,00 EURO

Bitte meldet euch unter kontakt@gew-koeln.de bis zum 28. August 2017 an.

facebook.com/jungegewkoeln
facebook.com/lehrerinwerdeninnrw