Interessiert an gewerkschaftlicher Personalratsarbeit?!

"Interessiert an gewerkschaftlicher Personalratsarbeit?!"

Foto: qimono/pixabay.com

Personalräte brauchen Unterstützung

Liebe Kolleginnen und Kollegen der Kölner Hochschulen und Forschungseinrichtungen,

im Sommersemester 2020 werden auch in Köln die Personalräte an den Hochschulen neu gewählt. Als Interessenvertretung der Beschäftigten in den einzelnen Hochschulen verfügen Personalräte über wichtige Möglichkeiten der Mitbestimmung. Diese gilt es, als Gewerkschafter*innen zu nutzen.

Wir möchten euch daher herzlich zur

Veranstaltung „Interessiert an gewerkschaftlicher Personalratsarbeit?!“
am Donnerstag, 27. Februar 2020 von 17.30 Uhr bis 19 Uhr
im Kölner DGB-Haus, Hans-Böckler-Platz 1, 50672 Köln, großer Saal (1. Stock)

einladen. Für Getränke und einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

Mit der Veranstaltung möchten wir

  • an Personalratsarbeit interessierte GEW- und ver.di-Mitglieder zusammenbringen – und zwar sowohl wissenschaftlich und künstlerisch Beschäftigte als auch Mitarbeiter*innen aus Technik und Verwaltung,
  • über grundlegende Aufgaben und Mitbestimmungsmöglichkeiten von Personalräten informieren, sowie
  • die nächsten Schritte zur Aufstellung gewerkschaftlicher Listen für die Personalratswahlen 2020 planen – und das konkret bezogen auf die jeweiligen Hochschulen.

Kolleg*innen verschiedener Kölner Hochschulen mit Erfahrung in der Personalratsarbeit werden für Fragen ansprechbar sein, so dass auch diejenigen, die erstmals eine Kandidatur in Erwägung ziehen, sich eine genauere Vorstellung bilden können, worauf sie sich einlassen.

Alle sind herzlich eingeladen – wir freuen uns über rege Beteiligung! Nur gemeinsam sind wir stark!

Eva-Maria Zimmermann (Gewerkschaftssekretärin GEW Köln)
Andreas Reisch (Gewerkschaftssekretär ver.di Bezirk Köln/Bonn/Leverkusen)