GEW-Köln

iPads als Dienstgeräte für Lehrkräfte

Aufgrund der von der Stadt Kön angeschafften iPads als Dienstgeräte für Lehrkräfte wendet sich die GEW Köln direkt mit einem Brief an Oberbürgermeisterin Henriette Reker, um auf den tatsächlichen Bedarf an Dienstgeräten aufmerksam zu machen. Eine dienstliche Aufgabenerledigung mit iPads als Arbeitsgeräten ist in vielerlei Hinsicht nicht möglich.

GEW-Köln

Perspektiven für den Offenen Ganztag

17.06.2021: Online-Diskussionsveranstaltung mit Dr. Helge Schlieben (schulpolitischer Sprecher der CDU Fraktion im Rat der Stadt Köln) und Expert:innen aus dem Offenen Ganztag u. a. zu den Themen: strukturelle Probleme, mangelhafte rechtliche Situation, Arbeitsbedingungen und professionelle Zusammenarbeit aller Beteiligten.

GEW-Köln

"Sechs Jahre - das wird knapp!" Das WissZeitVG und meine Arbeit

23.06.2021: Online-Veranstaltung und anschließende Diskussion mit Andreas Keller (stellv. Bundesvorsitzender der GEW). Immer mehr Zeitverträge mit immer kürzeren Vertragslaufzeiten, unsichere Berufsperspektiven und unberechenbare Karrierewege – das ist die Realität für die meisten Kolleg:innen in Hochschule und Forschung. Doch welche Hebel haben Beschäftigte, um sich gegen die Zumutungen des...

GEW-Köln

Corona-Pandemie: Infos für Bildungsbeschäftigte

Das Coronavirus breitet sich in Deutschland weiter aus. NRW ist eines der am meisten betroffenen Bundesländer. Wir informieren über die aktuellen Auswirkungen der Pandemie auf die Beschäftigten im Bildungsbereich und auf die Arbeit der Bildungsgewerkschaft. Dabei erheben wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

GEW-Köln

Studie „Digitalisierung im Schulsystem“

Techniklücken, Ungleichheiten und stark belastete Lehrkräfte: Obwohl die Coronapandemie die Digitalisierung an Schulen vorangetrieben hat, gibt es nach wie vor große Baustellen. Die technische Ausstattung hinkt weiter hinterher, gleichzeitig stieg die Arbeitsbelastung der Lehrkräfte. Zudem wird das Lernen mit digitalen Medien an deutschen Schulen extrem ungleich umgesetzt und es gibt große...

GEW-Köln

Sommerferien nutzen – Rahmenbedingungen für möglichst pandemiesicheren Präsenzunterricht schaffen

Nachdem die Corona-Pandemie seit mittlerweile deutlich über einem Jahr auch den Schulbetrieb massiv erschwert hat, fordern die Gewerkschaft Erziehung & Wissenschaft (GEW) Köln und die Stadtschulpflegschaft Köln von den politischen Verantwortlichen, die Sommerferien unbedingt zu nutzen, um die Rahmenbedingungen für Präsenzunterricht unter maximal möglichem Gesundheitsschutz zu schaffen.

GEW-Köln

Protestkundgebung gegen das geplante NRW Versammlungsgesetz

Das Kölner Bündnis gegen die geplante Novellierung des NRW Versammlungsgesetzes rief am 22. Mai zu einer coronakonformen Protestkundgebung und Demo in Köln auf, bei der sich auch die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft aktiv beteiligte.

GEW-Köln

GEW bekräftigt ihre Forderung nach 4 Gesamtschulen zeitnah

Auf Einladung von GEW Köln und DGB Köln/Bonn trafen sich am 27. April der AK Schulentwicklung der GEW mit den Bildungspolitikern der SPD Oliver Seeck und der LINKEN Heiner Kockerbeck. Die Online-Diskussion war für Gewerkschaftsmitglieder geöffnet. Die Veranstaltung war Teil der Reihe „Den Eltern- und Schüler*innenwillen ernst nehmen - mehr Gesamtschulen in Köln“.

GEW-Köln

Dauerstellen für Daueraufgaben

Immer mehr Zeitverträge mit immer kürzeren Laufzeiten, lange und steinige Karrierewege – die Probleme leugnet heute niemand mehr. Wie ein Brennglas hat die Coronakrise die Defizite von Personalstruktur und Beschäftigungsbedingungen in Hochschule und Forschung noch deutlicher sichtbar gemacht. Unterschreibe jetzt die Petition „Daueraufgaben für Dauerstellen“!

GEW-Köln

SAVE THE DATE!

Hier finden Sie alle Veranstaltungen, Fortbildungen und Workshops sowie die Treffen unserer Fachgruppen, Arbeitskreise und Ausschüsse.

Interessiert?

Geschäftsführender Vorstand

Der Stadtverband Köln der GEW wird durch einen 11köpfigen geschäftsführenden Vorstand geführt.
Alle Mitglieder in der Übersicht.

Geschäftsstelle

Hans-Böckler-Platz 1, 50672 Köln
Telefon +49 221 516267
Telefax +49 221 525446
E-Mail kontakt@gew-koeln.de
facebook.com
youtube.de

Bürozeiten

Corona-bedingt derzeit geänderte Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag
10.00 Uhr – 14.00 Uhr

GEW-Köln

Werden Sie Teil der GEW NRW

Warum warten? In nur drei Klicks zur Anmeldung!

Vorteile im Überblick